Herzlich Willkommen auf meiner Homepage

Ich habe vor vielen Jahren meine Firma gegründet und mein Hobby zum Beruf gemacht.

 

Ich probierte mehrere Motoren aus und musste feststellen, dass der Mabuchimotor FF 180 PH der ideale Ersatz für den

Rund-/Rechteckmotor ist. Durch den großen Regelbereich von 0,5 bis 15 Volt werden in den Modellen hervorragende Fahreigenschaften erreicht. Die Anfahrspannung im eingebauten Zustand beträgt ca. 1,2 Volt im Analogbetrieb. Außerdem ist der Motor sehr leistungsstark und hat fast keine Laufgeräusche. Davon konnten sich schon viele Besucher bei Messen vor Ort überzeugen.

 

Durch die von mir entwickelten und in Handarbeit hergestellten Motor-Umbausatz für die Elektroloks, wie E 94, 254, E 94 DRG, E 94 MWB, 194 DB, ÖBB 1020 und auch meinen Motor/Getriebeumbausatz für die Dieselloks der BR 118, 221, 130, 234 und Nohab werden die alten Modelle von Zeuke, BTTB und Tillig wieder zum Leben erweckt.

 

Ich kam zu dem Entschluss, diese Mabuchi-Motor-Bausätze zu vertreiben.

Hierbei steht mir ein Außendienstmitarbeiter zu Seite. Somit konnte ich viele Händler für meine Produkte gewinnen.

Dies sind unter Anderen:

ELRIWA Wachau, Fa. Gützold Zwickau, Modellbahn Meyer Krauschwitz, Saase & Leuteritz Dresden, Digitalservice Dresden, Lokdoktor Dresden, Modellbahnshop Gera, Modellbahn Bertram  Leipzig, Modellbahn Schaft Rostock, Modellbahn Sachse Berlin, Modellbahnbox Karlshorst, Modellbahn Rosenkranz Döbeln, Lothars Lokschuppen Freital, Geiselthaler Modellbahnshop, Modellbahn Körner Klingenthal, Modellbahn Wolny Weitnau, Modellbahn Richter Limbach-Oberfrohna  uvm.

 

Durch den Fernsehauftritt bei "Auf kleiner Spur" Weihnachten 2011 und dem Beitrag im TT-Total-Heft 3/2012, ist mein Bekanntheitsgrad weiter enorm gestiegen.

 

Die "Alten Schmuckstücke" erhalten durch meine Mabuchi-Motor-Umbausätze ein neues Fahrgefühl, fahren sanft an und sehr gleichmäßig weiter. Sie glauben das nicht? Blättern Sie weiter und überzeugen Sie sich. 

 

Achtung! - es gibt, außer mir, einen Internetanbieter, der meine Bausätze kopiert und diese mit einem Motor verkauft, der wesentlich schlechtere Laufeigenschaften aufweist!  Im Digitalbetrieb zeigen sich besonders diese schlechten Anfahreigenschschaften (bedingt durch eine harte Magnetisierung des Motors, der Anker springt von Pol zu Pol).

 

Ich kann dies behaupten, da ich schon einige Loks von Kunden, mit diesen Motoren, reparieren bzw. die Motoren ausbauen und mit meinem Motorbausatz ersetzen durfte.

 

Kundenanfragen brachten mich dazu, meine Produktpalette durch Beleuchtungsbausätze zu erweitern.

 

Daraufhin entwickelte ich LED-Innenbeleuchtungen, die auf verschiedene Fahrzeuge angepasst wurden.

Diese sind in der Spur TT für ICE 1- Tillig-Modell, ICE 3 - PIKO-Modell, Doppelstockzug 2- und 4-teilig für Tillig-, BTTB- und Ze.ukemodelle, sowie für Donnerbüchsen, Rekowagen und Abteilwagen, m-Wagen,  Halberstädter Mitteleinstiegswagen  und Doppelstock-Einzelwagen der Firma Tillig. Neu hinzugekommen ist noch die LED-Innenbeleuchtung für "Schirmer"-Personenwagen.

 

Bei meinen Events wurde ich oft von H0-Bahnern angesprochen, auch für diese Modell-Größe Beleuchtungen anzubieten.

Somit habe ich in der Spur H0 die Beleuchtung für ICE 3 und Talent 2 für das PIKO-Modell entwickelt.

 

Natürlich verkaufe ich nicht nur die Motor-/und Beleuchtungs-Bausätze, sondern baue diese auch in Kundenfahrzeuge ein .

Ich nehme außerdem Digitalisierungen aller Art, auch Soundeinbau, auf Kundenwunsch vor und führe Reparaturen durch.

Seit 10.02.2013

 

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.